logo_mitsprache  
blind blind
Über uns
Grußwort
Patenschaftsmodell
Satzung
Mitglieder
Förderer und Sponsoren

Für Lehrkräfte
Für PatInnen/Paten
Aktuelles
Archiv
Presse
Kontakt
Spenden





blind

Das Patenschaftsmodell

Junge Migrantinnen und Migranten brauchen persönliche Unterstützung!

Seit über 16 Jahren arbeite ich mit ausländischen Jugendlichen, die ohne Deutschkenntnisse nach München kommen um hier eine neue Heimat zu finden. Aus dieser Erfahrung habe ich ein Patenschaftsmodell entwickelt, das die Jugendlichen optimal unterstützt.

Ehrenamtlich tätige Patinnen und Paten treffen sich mit ihrem Patenkind ein Mal wöchentlich nachmittags zu den verschiedensten Unternehmungen. Diese Aktivitäten, die in Abstimmung mit der Lehrkraft geplant werden, sind sehr individuell auf die Bedürfnisse und Notwendigkeit des Jugendlichen bezogen. Dazu gehören z.B. München kennen lernen, Behördengänge, Hausaufgabenhilfe, Freizeitgestaltung,.

So wird das Erlernen der deutschen Sprache mit der Integration in die deutsche Lebensweise verknüpft.

Gelingende Integration setzt Kenntnis der fremden Kulturen voraus. Wir vertiefen diese Kenntnis durch Fortbildungen und ermöglichen Erfahrungen durch gemeinsame Veranstaltungen, sodass die Scheu vor dem Fremden durch die Neugier auf den Anderen ersetzt werden kann.

 





 
Pate werden »


  Impressum